Sammler mit Benzin im Blut - unser Museumspräsident im Interview

Dass Besucher aus aller Welt bei uns an 365 Tagen im Jahr Technik von Unterwasser bis ins Weltall erleben können, haben wir zehn Oldtimer- und Technikliebhabern zu verdanken. Bei einem Treffen wurde die Idee geboren, die oft in jahrelanger Kleinarbeit restaurierten Schmuckstücke einem breiten Publikum zugänglich zu machen. Kurz entschlossen gründeten sie einen Museumsverein. Dies war heute vor 40 Jahren: 28. November 1980!  Nur wenige Monate später öffneten die Tore zum Technik Museum Sinsheim. Zehn Jahre später folgte das Technik Museum Speyer. Seitdem katapultieren wir unsere Besucher in die gute alte Zeit, lassen sie in Erinnerungen schwelgen. In den Museen sind die Kinder Piloten, Astronauten, Rennfahrer und Lokführer – hier kommen die Generationen zusammen. 

Unser Museumpräsident Hermann Layher kann sich an die Anfänge der Museen noch sehr gut erinnern. In der WirtschaftsStimme erzählte er dem Redakteur von seinem ersten Auto, erstem Job und dem ersten Museumsbesucher. 

Bericht lesen (PDF-Datei)

Haftungshinweis zur Richtigkeit + Copyright

Die in diesem Blog erzählten Geschichten und Berichte geben ausschließlich die Meinung und Sichtweisen der jeweiligen Autoren wider. Bitte beachten Sie, insbesondere bei Blog-Berichten zu unseren Museumsveranstaltungen, dass verbindliche Informationen (z.B. zu den Öffnungszeiten, Eintrittspreisen und Programmpunkten), ausschließlich auf der offiziellen Museumwebsite www.technik-museum.de veröffentlicht sind.
Bitte beachten Sie ferner, dass die in diesem BLOG veröffentlichten Bilder, Texte und Videos dem Copyright der jeweiligen Autoren und/oder dem Museum unterliegen und ohne Genehmigung nicht verwendet werden dürfen.


Über Neuigkeiten in diesem BLOG auf dem Laufenden bleiben
Wir empfehlen unseren Museumsnewsletter per E-Mail zu abonnieren. Am Ende eines jeden Newsletters informieren wir über neue Einträge in diesem BLOG, somit verpassen Sie keinen Artikel. Alternativ können Sie auch einen RSS-Feed abonnieren:
Newsletter abonnieren RSS-Feed (Reader erforderlich)